Topping Willi

Klassische Guacamole mit Tomaten

Ein Klassiker, der nie beim mexikanischen Abend fehlen darf ist Guacamole. Ob im Taco oder zu spicy Nachos – der cremige Avocado-Dip  ist Dank seiner wenigen Zutaten und Hilfsmittel fix zubereitet.

Es gibt zahlreiche Rezepte und Abwandlungen die Guacamole zu zubereiten. Ich mag sie am liebsten ganz klassisch und habe mein Favoriten-Rezept in Topping Willi festgehalten.

Topping Willi
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Equipment: Gabel, große Schüssel, (Zitronenpresse) 
Zutaten für zwei Portionen:
So geht´s:
  • 1 reife Avocado
  • ¼ Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1EL Joghurt
  • 5 Cocktailtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Die Avocado halbieren und mit einer Gabel in einer mittelgroßen Schüssel zerquetschen, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind. Den Saft der halben Zitrone darunter mischen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein hacken und zusammen mit dem Joghurt  in die Schüssel geben und alles vermengen. Wer möchte kann Jalapeno ebenfalls klein hacken und unter die Menge mischen.
  3. Die Cocktailtomaten waschen und das Tomatenfleisch entfernen. Dann in kleine Würfel schneiden. ¾ der Tomatenwürfel in die Schüssel geben und mit den restlich Zutaten vermengen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in Servierschüssel(n) füllen. Die restlichen Tomatenwürfel oben auf der Guacamole verteilen.
Topping Willi
Zutaen
Topping Willi
Guacamolengemisch
Topping Willi
Fertige Guacamole Willi

Die wohl wichtigste Voraussetzung für eine gelungenes Topping Willi ist eine qualitative Avocado. Die zu bekommen ist (zumindestens in Deutschland) nicht immer einfach. Wenn die Avocado zu weich ist und braune Stellen aufweicht, ist sie nicht mehr zu retten. Wenn du jedoch eine tendenziell eher zu harte Avocado hast, gibt es einige Tricks, wie du die Reifung in wenigen Minuten beschleunigst. Wickel hierfür die Avocado einfach in Alufolie ein und lege sie für ca. 10 Minuten in den Ofen (150 Grad). Dieser Trick funktioniert bei mir immer. Der perfekten Guacamole steht damit Nichts mehr im Wege.

Ausprobiert und genau so überzeugt wie ich? Ich freue mich dein nachgezaubertes Gofoyo-Gericht zu sehen.

Setze dafür einfach unter dein Instagrambild den Hashtag #gofoyofood!

xxx, Lea

Like & Share