Schlagwort: #vegetarisch

Fruchtige Apfel-Rosen-Törtchen

“Zu schön zum Essen” – das könnte ein häufiger Kommentar zu diesen Apfel-Rosen-Törtchen sein. Die hübschen Blätterteigtörtchen sehen in der Tat aus wie kleine essbare Rosen und sind eine kreative Abwechslung zu klassischen Muffins oder Kuchen. Aus gerade mal 8 herkömmlichen Zutaten wird in nur einer Stunde eine raffinierte #SweeteSache und dank der Äpfel ein fruchtig leichtes Sommerdessert.

Plate Cleo

Plate Cleo – Duo aus Ricotta-Di-Bufala und Tofu auf Coucouskürbis und Grünzeug

Ein Träumchen von Türmchen – das ist Plate Cleo. Kochen ist hier zu Viel gesagt, denn bei diesem vegetarischen Herbstgericht türmen sich eigentlich nur Einzelschichten aufeinander, die in Kombination einen unvergleichlichen Geschmack zaubern. Die Zubereitungszeit beläuft sich auf unter 15 Minuten und mit der Garzeit im Ofen ist in nur 40 Minuten ein leckeres und gesundes Gericht zubereitet. Plate Cleo steckt voller Vitamine, Proteinen und ungesättigten Fettsäuren.

Bowl Greta

Bowl Greta – Veganes Herbstcurry mit Kürbis und Spinat

Die Asiaten können kochen – und das vor allem weil sie ein Verständnis von all ihren Gewürzen haben. Im Gegensatz zu Salz und Pfeffer – den Nummer 1 Gewürzen im Westen landen in Thailand, Vietnam und Co exotische Wurzeln und frische chilis in den Kochtöpfen. Genau die sind es, die ein Curry so richtig lecker und geschmackvoll machen. Das Gute ist, nicht jedes Gericht braucht exotische Zutaten, die es nur in asiatischen Märkten gibt. Alles, was für die vegane fruchtige Bowl Greta gebraucht wird gibt es zur Herbstzeit in jedem gut sortierten Supermarkt.

Bowl Ulla

Bowl Ulla

Sommerlicher Wassermelonen-Salat mit Avocado und frischer Pesto

Plate Maja

Plate Maja

Gebackene Auberginenschiffchen mit Petersilienpesto-Frischkäsefüllung