Schlagwort: #easykitchen

Fruchtige Apfel-Rosen-Törtchen

“Zu schön zum Essen” – das könnte ein häufiger Kommentar zu diesen Apfel-Rosen-Törtchen sein. Die hübschen Blätterteigtörtchen sehen in der Tat aus wie kleine essbare Rosen und sind eine kreative Abwechslung zu klassischen Muffins oder Kuchen. Aus gerade mal 8 herkömmlichen Zutaten wird in nur einer Stunde eine raffinierte #SweeteSache und dank der Äpfel ein fruchtig leichtes Sommerdessert.

Plate Insa – Gebackene Aubergine mit Stracciatella-Pesto und Granatapfel

Stracciatella gibt´s nur in der Eiswaffel? Falsch gedacht. Stracciatella ist ein flüssig cremiger italienischer Käse. Er ist der innere, der flüssige Teil der cremigen Burrata. Da sich der Käse oftmals nicht im handelsüblichen Supermarkt finden lässt, ist ein Koch-Kreativität gefragt. Mit ein paar kleinen Tricks kannst du ihn einfach selbst zubereiten. Wie das funktioniert, erfährst du in der Rezeptbeschreibung von Plate Insa.

Bowl Kai – Mediterraner Backofen-Kartoffelsalat mit Radieschen & Parmesansplitter

Kartoffelsalat ist eines der traditionellsten Gerichte in der deutschen Küche. Dessen Zubereitung variiert je nach Region jedoch immens. Während nach der Rheinländischen Zubereitung die Erdäpfel in einer deftigen Mayo Soße zubereitet werden, ist im Süden Deutschlands eher die saure Essig Variante bekannt, die als Beilage-Klassiker zum Schnitzel gilt.

Plate Luca

Plate Luca – Burrata auf Auberginenpuffer mit Koriander-Limettendip

Ein raffiniertes Gericht das nach Sommer schmeckt und gerade einmal 10 Minuten deiner Zeit in Anspruch nimmt und so gut wie gar nichts dreckig macht. Klingt wie Nudeln mit Pesto- nennt sich aber Plate Luca. Dieses Vor- oder Hauptspeisengericht besteht aus knusprig gebackenen Auberginenscheiben, einer cremigen Burrata sowie einem frischen Koriander-Limettendip.

Plate Jonas

Plate Jonas – Kürbis-Ziegenkäse Blätterteigtarte

Kürbissuppe, Kürbispüree oder ganz einfach im Ofen – vor allem der orangene Hokkaido-Kürbis ist vielfältig in der Küche einsetzbar. In dünnen Scheiben auf einer Blätterteigtarte macht er sich zu Ziegenkäse, Rosmarin, Pinienkernen und einem Schuss Agavensirup besonders lecker. Plate Jonas ist ein einfaches Gericht, dass in nur 25 Minuten zubereitet. Die Tart schmeckt sowohl warm als auch kalt als To-Good Food.

Bowl Greta

Bowl Greta – Veganes Herbstcurry mit Kürbis und Spinat

Die Asiaten können kochen – und das vor allem weil sie ein Verständnis von all ihren Gewürzen haben. Im Gegensatz zu Salz und Pfeffer – den Nummer 1 Gewürzen im Westen landen in Thailand, Vietnam und Co exotische Wurzeln und frische chilis in den Kochtöpfen. Genau die sind es, die ein Curry so richtig lecker und geschmackvoll machen. Das Gute ist, nicht jedes Gericht braucht exotische Zutaten, die es nur in asiatischen Märkten gibt. Alles, was für die vegane fruchtige Bowl Greta gebraucht wird gibt es zur Herbstzeit in jedem gut sortierten Supermarkt.