Plate Mara

Poached Egg auf Avocado-Zwieback mit Granatapfel

Ob zum Frühstück, als Lunch oder irgendwann zwischendurch. Der Klassiker Avocadotoast bekommt bei Plate Mara einen herrlich fruchtigen Touch. Ich verwende hierfür am liebsten die typisch holländischen Vollkornzwiebacks mit Meersalz. Alternativ kannst du natürlich auch herkömmliche Toasts verwenden und diese vorher rösten. Egal wofür du dich entscheidest: Cremige Avocadocreme mit leckeren Vollkorncrunch – eine Kombi, die du unbedingt ausprobieren solltest.

Plate Mara
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Equipment: Pfanne, kleine Tasse, Schöpfkelle, Löffel, kleine Schüssel, Gabel
Zutaten:
So geht´s:
  • 2 Scheiben Vollkornzwieback mit Meersalz (z.B. dieses von Coop)  oder herkömmliches Toast
  • 2 Eier
  • 1 Avocado
  • ½ Zitrone
  • Granatapfelkerne
  • 1 EL saure Sahne/Creme Fraiche
  • 6 Cocktailtomaten
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL weisser Essig
  • ein paar Kürbiskerne

 

Optional: Balsamicocreme

  1. Avocado entsteinen und mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel quetschen. Zitronensaft sowie saure Sahne hinzugeben und zu einer cremigen Masse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Granatapfel aufschneiden, entkernen und bereitstellen.
  3. In einem Topf gesalzenes Wasser zum kochen bringen, 1 EL Essig hinzugeben.
  4. Erst ein Ei in einer tiefen Tasse aufschlagen. Temperatur des Wassers runterschalten, sodass es nicht mehr kocht aber nahe dem Siedepunkt ist. Mit einem Löffel Kreise im Wasser ziehen, sodass ein Strudel entsteht. Das Ei aus der Tasse vorsichtig in den Strudel geben. Das zweite Ei in der Tasse aufschlagen und ebenso vorgehen. Den Timer nun auf 3,5 Minuten setzen.
  5. Währenddessen in einer Pfanne die Zwiebackscheiben noch einmal warm rösten bzw. deine herkömmlichen Toasts mit etwas Öl und Salz rösten.
  6. Toast herausnehmen und mit der Avocadocreme jeweils bestreichen.
  7. Mit einer Schöpfkelle die pochierten Eier aus dem Wasser nehmen und auf die Avocadocreme platzieren.
  8. Kleine Cocktailtomaten halbieren und mit den Granatapfelkernen sowie Basilikum und Kürbiskernen garnieren. 
  9. Salz und Pfeffer darüber geben und optional Balsamico Creme hinzugeben. 
Plate Mara
Plate Mara
Plate Mara
Mit Balsamicocreme

Damit deine pochierten Eier gelingen, solltest du unbedingt frische Eier verwenden, sonst hält das Eiweiss nicht zusammen. Achte außerdem, dass das Wasser nicht kocht, wenn du die Eier hineingibst.

Ausprobiert und genau so überzeugt wie ich? Ich freue mich dein nachgezaubertes Gofoyo-Gericht zu sehen.

Setze dafür einfach unter dein Instagrambild den Hashtag #gofoyofood!

xxx, Lea

Like & Share