Bowl Karl

Warme grün-rote Quinoabowl

In dieser warmen Quinoabowl trifft Grünes auf Rotes. Die Kombination von frischem Blattspinat und knackigen Sellerie mit Tomaten und Karotten ergeben somit ein herrlich buntes Gericht, das sofort gute Laune bringt. Ein Senf-Frischkäse Soße bringt diese beiden farblichen Gegenpole geschmacklich perfekt zusammen.

Bowl Karl
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Equipment: – 
Zutaten:
So geht´s:
  • 120g Quinoa
  • 2 Karotten
  • 2 Tomaten 
  • 3 Stangen Sellerie
  • 2 Hände voll frischen Blattspinat
  • etwas Chilli
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl z. B. Olivenöl oder Chiliöl.
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 EL mittelscharfen Senf
  • etwas Wasser
  • Salz 
  • Pfeffer
  1. 250ml Wasser zum kochen bringen und den Quinoa hinzugeben.
  2. Knoblauch klein hacken, Karotten und Sellerie in mundgerechte Würfel schneiden in etwas Öl in einer Pfanne anbraten. 
  3. Mit etwas Wasser ablöschen und den Frischkäse sowie Senf unterrühren, sodass es eine flüssig cremige Masse ergibt..
  4. Tomaten in kleine Würfel schneiden und Spinat waschen, ggf. Stiele von Spinat entfernen. Fertig gekochten Quinoa ggf. abgießen und zum cremigen Pfannengemüse hinzugeben und unterrühren. Chilli je nach Vorliebe klein hacken und dazugeben.
  5. Spinat und frische Tomaten dazugeben, alles salzen und pfeffern. Das Ganze mit einem Deckel abdecken und auf geringer Temperatur 2-3 Minuten ziehen lassen. 
  6. Abschmecken und nach Vorliebe etwas Chili hinzugeben.
Bowl Karl
Bowl Karl

Ausprobiert und genau so überzeugt wie ich? Ich freue mich dein nachgezaubertes Gofoyo-Gericht zu sehen.

Setze dafür einfach unter dein Instagrambild den Hashtag #gofoyofood!

xxx, Lea

Like & Share