Warning: file_put_contents(): Only -1 of 202 bytes written, possibly out of free disk space in /home/customer/www/gofoyo-food.com/public_html/wp-content/plugins/elementor/core/files/base.php on line 180
Goddess Twist Gofoyo

Yogakurse bei Lea Borgmann

Rote Bäckchen, zerzauste Haare und ein breites Grinsen – das ist mein After-Yoga Gesicht. Dahinter verbirgt sich körperliche Erschöpfung und ganz viel innere Ruhe sowie tiefste Zufriedenheit – die Kombination von körperlicher Herausforderung und geistigen Trainings ist genau das, was ich an Yoga liebe. Deswegen unterrichte ich nebenberuflich als leidenschaftliche Yogalehrerin Vinyasa Yoga, einen undogmatischen herausfordernden Yogastil*. Dieser richtet sich an jeden – auch an die Menschen, die sich noch nicht an das Thema Yoga getraut haben. Leidenschaft, Spaß an der Sache, voller Einsatz und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen stehen bei meinen Yogakursen an erster Stelle.

Kurstermine & Workshops

  

Aktuelle Termine für meine Online-Kurse kündige ich über meinen Instagramprofil Gofoyofood an.

 

Zusätzlich biete ich auf Anfrage private Einzel- sowie Gruppenkurse an. Gerne komme ich hierfür zu dir nach Hause (bis 30Km rund um Nürnberg).

 

Du möchtest für deinen Sportverein, deine Sportmannschaft oder für den Geburtstag, Jungeselinnenabschied oder zu einem anderen Anlass einmalig oder regelmäßig Yoga machen? Auch hier freue ich mich über deine unverbindliche Anfrage und bespreche mit dir individuelle Details.

 

Melde dich gerne über das Kontaktformular oder direkt per Mail bei mir:

Kontakt: Lea.borgmann@yahoo.de

Yoga Portrait

Der Yogastil: Vinyasayoga

Vinyasa Yoga – übersetzt “sich auf bestimmte Weise zu bewegen” – hat eine ganzheitlich positive Wirkung. Der mit dem Atem synchron erfolgende Yogastil stärkt im hohem Maße die Konzentration und Flexibilität. Es beinhaltet körperlich fordernde Haltungen und spricht dadurch vor allen Dingen die Tiefenmuskulatur an. Es mobilisiert zudem die Wirbelsäule und die Gelenke und lockert fasziales Gewebe durch Beugen, Strecken und Drehen. Durch die immer komplexer werdenden Übungen werden zunehmend Kraft, Kondition und Achtsamkeit geschult. Die Bewegungsabläufe werden dabei von Level zu Level immer fließender und variantenreicher. So wird die dynamische Balance und das eigene Körpergefühl geschult. Die bewusste Atmung während der Bewegungsabfolge verhilft zusätzlich zu mehr Atemverständnis und -kontrolle.

Meine Yoga-Reise

Während meines Studiums entdeckte ich meine Leidenschaft für Yoga. Als passionierte Läuferin und ehemalige Feldhockeyspielerin (mit bekanntlich verkürzten Muskeln und typischen Läuferbeschwerden) bemerkte ich schnell die positive Wirkung von Yoga auf Körper und Geist und integrierte Yoga verstärkt in mein Leben.

Da ich meine Begeisterung gerne mit anderen Menschen teile und tiefer in die Thematik rund um Yoga eintauchen wollte, entschied ich mich für eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Im Februar 2020 absolvierte ich daher erfolgreich einen 200h Vinyasa und Ashtanga Kurs in dem Yoga-Ursprungsland Indien.

Als ausgebildete und damit zertifizierte Yogalehrerin der renommierten Yoga Schule Sampoorna teile ich seither mein Wissen und Spaß an Yoga in meinen Vinyasa-Kursen mit meinen Schülern.

Neben Online-Kursen unterrichte ich diverse Sportmannschaften.