Bowl Nena

Vegane Sellerie-Fenchel Suppe mit geröstetem Salbei und Pinienkernen

So weiss und so unschuldig – so sieht Bowl Nena aus, eine herrlich dicke Wintersuppe aus hellem Knollengemüse. Blitzschnell zubereitet und schön wärmend für kalte Tage. Die im Sellerie und Fenchel enthaltenen ätherischen Öle geben dem Gemüse ihr typisches Aroma. Diese sowie der zusätzliche Gehalt an Calcium, Eisen und Vitamin C machen das Gemüse zu einem gesunden Ernährungsbegleiter.

Bowl Nena
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Equipment: großer Topf, Pfanne, Pürierstab
Zutaten (für 2 Portionen):
So geht´s:
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 1 mittelgroßer Fenchel
  • 50 ml Milch
  • Wasser
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • frischer oder getrockneter Salbei
  • 20g Pinienkerne
  1. Die Sellerieknolle schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Fenchelknolle wasche und  den Strumpf sowie die oberen Enden der Stiele abschneiden, ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Selleriestücke in einen Topf geben und mit kalten Wasser füllen, sodass die Stücke bedeckt sind. Zum kochen bringen und nach ca. 5 Minuten die Fenchelstücke dazu geben. Deckel drauf geben und butterweich kochen (ca. 10 Minuten)
  3. In der Zwischenzeit in einer beschichten Pfanne die Pinienkerne auf niedriger Hitze rösten. Dann zur Seite legen.
  4. Sobald das Knollengemüse weich ist, Herd ausschalten und alles mit einem Pürierstab fein pürieren. 
  5. Sobald alles fein ist die Milch unterrühren. Je nachdem wie dick die Suppe sein soll Wasser hinzugeben. Auf kleinster Stufe heiss halten.
  6. In eine Pfanne Öl geben und den Salbei darin kross rösten. Salz drüber geben
  7. Den Zitronensaft unter die Suppe rühren und zusammen mit Salz abschmecken
  8. Suppe in eine Servierschüssel geben, den Salbei sowie die Pinienkerne verteilen und ein paar Tropfen Olivenöl darauf träufeln. Sofort servieren.

 

Bowl nena
Gemüse
Bowl Nena
Butterweich gekochte Knollen
Bowl nena
Goldbraune Pinienkerne
Bowl nena
Bowl nena
Bowl Nena

Den Sellerie und den Fenchel am besten bei 5-8 Grad im Kühlschrank lagern und unter hoher Luftfeuchtigkeit.

Bowl Nena kann als Hauptspeise oder als Vorspeise genossen werden.

Ausprobiert und genau so überzeugt wie ich? Ich freue mich dein nachgezaubertes Gofoyo-Gericht zu sehen.

Setze dafür einfach unter dein Instagrambild den Hashtag #gofoyofood!

xxx, Lea

Like & Share